Progressive Muskelentspannung

ist inzwischen nach zahlreichen Studien eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethode

 

 

Preise:

Einzelsitzung 15 EUR/ 45 min. 

10er Card 140,00 EUR/ 45 min. 


Jahres - Abo 4 x Einzelsitzung 50,00 € pro Monat/ 45 min.


Kursgebühr 8x 90 min. 79,00 €

 

 

 



Neben dem Autogenen Training ist die Progressive Muskelentspannung eines der bekanntesten wissenschaftlich gut erforschten Entspannungsmethoden.


Menschen, die schwer abschalten können oder Erwachsene und Kinder die Schwierigkeiten haben, sich länger auf etwas zu konzentrieren, ist Progressive Muskelentspannung ein guter Einstieg in die Entspannung.

Jacobsen stellte fest, dass die Anspannung der Muskulatur häufig im Zusammenhang mit Stress, Angst und innere Unruhe einhergeht.


Eine psychische Anspannung

führt zu höherer  Muskelanspannung

Körperliche und

seelische A n s p a n n u n g e n

verursachen und begünstigen viele verschiedene Beschwerden.


Es sollte daher beachtet werden, dass Angst und negative Emotionalitäten hemmen,

muskulär zu entspannen.

Gelingt es in ein Ruhegefühl zu kommen, lockert sich die Muskulatur.




Lockerlassen = Abschalten 




Psychisch wie physisch ist nachweisbar, dass gezieltes Anspannen und abruptes Lösen einzelner Muskelgruppen eine verbesserte Entspannung erzielt.


Das Ziel der Progressiven Muskelentspannung ist auf der körperlichen und seelischen  Ebene einen ausgleichenden Energiehaushalt zu ermöglichen und zu erhalten, um spannungsbedingte Beschwerden zu vermeiden wie:


  • Angstzustände und Prüfungsängste
  • Depression
  • Schlafstörungen
  • Belastungsstörungen
  • Einschlaf und Schlafstörungen
  • Nacken und Rückenverspannungen
  • Nervosität und Anspannung, Steifigkeit und Starrheit

sowie

Kopfschmerzen, Migräne, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen


Regelmässiges Training entwickelt die Fähigkeit sich


-seelisch positiv zu beeinflussen

-das Selbstbewusstsein wächst

-die Stressresistenz wird positiv beeinflusst


Anspannung - Entspannung ->Aussetzen von Muskelkontraktionen

Bei jeder geistigen und körperlichen Aktivität werden die einzelne Muskelfasern zusammengezogen

( Fasern verkürzen sich) man spricht von

Kontraktion = Spannung.


Auf die Kontraktion folgt die spontane Ausdehnung des Muskels, da rutschen dann die Fasern wieder etwas auseinander

spontane Ausdehnung des Muskels  = Entspannung.


Daher lautet das Grundprinzip der Progressiven Muskelentspannung :



E n t spannung durch eine

vorausgegangene Anspannung.



Positive Auswirkungen der PM:


Entspannte Muskeln haben Auswirkungen


- auf das zentrale Nervensystem, welches sich beruhigt

- die Herzfrequenz sinkt

- der Blutdruck sinkt

- bessere Durchblutung

- die Selbstheilungskräfte kommen in Gang - z.B. bei psychosomatischen Erkrankungen

- Verbesserung der Atmung

- Verdauung wird angeregt

- Angststörungen werden positiv beeinflusst

- Depression wird positiv beeinflusst

- Stressfolgen werden gemildert.

- Spannungsminderung der Muskulatur

- Gelassenheit und Zufriedenheit

- Erholung

- Leichtigkeitsgefühle

- Abschwächung von Schmerzzuständen

- psychische Gelöstheit


Einsatzbereiche:

Die Technik der Progressive Muskelentspannung stellt einen wichtigen Beitrag zur Psychohygiene und Gesundheitsprophylaxe dar und ist vorbeugend für alle spannungsbedingten Beschwerden wie schmerzhafte Verspannungen :

- Rückenschmerzen

- Schulterschmerzen

- Migräne

- Spannungskopfschmerzen

- Beginnende Verspannungen können frühzeitig erkannt und gelöst werden

-trägt zur besseren Körperwahrnehmung bei


Körperliche Symptome ohne nachweisbare organische Ursachen wie

  • Magen- Darmprobleme
  • Unterleibsschmerzen
  • Bluthochdruck
  • Herzrythmusstörungen
  • Atembeschwerden


können durch Spannungen und Verkrampfungen im Körper entstehen!



 


Die körperliche Entspannung überträgt sich auf alle Organe.


Durch die dadurch bedingte entspannte Atmung wird das vegetative Nervensystem

p o s i t i v beeinflusst.


  • Schmerzzustände aller Art haben sich durch die regelmässige Entspannung als begleitende und unterstützende Maßnahme als hilfreich erwiesen
  • Progressive Muskelentspannung bewirkt geistige und seelische Ruhe, daher wird sie erfolgreich bei Schlafstörungen eingesetzt
  • der Mensch kann gelassener seinen Alltag meistern
  • Stresssituationen erfolgreich meistern



Die Vorteile der PM sind:

gute Umsetzbarkeit im Alltag

Selbstwirksamkeit und Selbstkontrolle wird gestärkt

Entspannungseffekt ist sofort spürbar

leichte und schnelle wirksam erlernbare Methode