Mit Massagen Ihrem Baby

oder Kind sanft helfen

 

 

Drei Dinge sind uns
aus dem Paradies geblieben:
Die Sterne der Nacht,
Die Blumen des Tages
Und die Augen der Kinder.
Dante Alighieri

 

 

Regelmäßige Baby - Massagen und sanfte Entspannungs - Massagen bei Kindern werden immer beliebter.

Liebevolle Berührung tut überhaupt einem jeden Menschen gut und benötigt eigentlich ein jeder um Wohlbefinden zu empfingen.

In den ersten Lebensmonaten ist es für das Baby aber lebensnotwendig.

 

Forscher zeigen auf, dass durch anfängliche und wiederkehrende, regelmäßige  Massagen sowie Berührungen beim Baby bzw.  Kind auch entwicklungsbedingte Vorteile erzielt werden können.

Durch Berührungen und Streicheleinheiten der Eltern während einer Baby / Kind Massage kann von Anfang an ein festes Beziehungsband zwischen den Eltern und dem Baby geknüpft werden.

 

Zärtlichkeiten und Nähe

 sind von Geburt an  lebensnotwendig für Ihr Baby.

 

Sanfte Berührungen können oft mehr ausdrücken als ein Wort.

Sanfte Massagen werden von anfang an bei Ihrem Baby über alle Sinne aufgenommen, 

  • fühlen
  • riechen
  • sehen
  • hören

 

Beim Baby / Kind lösen die Massagen ein körperliches Wohlbefinden aus, auch seelisch wird Ihr Baby / Kind dadurch unterstützt. Durch den engen Hautkontakt werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und angeregt.

Ihr Baby oder Kind nimmt seinen eigenen Körper viel bewusster wahr.

Das Baby / Kind spürt, dass es geliebt wird, es fühlt sich geborgen und ein enges Band zwischen Eltern und Baby / Kind kann gefestigt werden.

Wissenschaftlich ist nachgewiesen, dass das Baby / Kind, welches sehr viel gestreichelt oder berührt wurde, sich im späteren Leben besser mitteilen und glückliche Beziehungen erleben kann

 

Gefühle von Anfang an vermitteln -

 Gefühl fühlen und weitergeben.

 

Erleben Sie von Angang an einen intensiven Kontakt zu Ihrem Baby, Ihr Baby / Kind möchte Ihnen ja nahe sein, gerade in den ersten Monaten ist es für die körperliche, geistige und seelische Entwicklung sehr bedeutungsvoll.

 

Die Baby und Kinder Massage wird  immer populärer, da man herausgefunden hat, dass das Baby

- seine Geburtserinnerungen schnell verarbeitet

- die Beziehung zwischen Eltern und Kind positiv beeinflusst- das Kind spürt Liebe und fühlt sich geborgen.

- Das Immunsystem des  Babys wird gestärkt, es ist weniger anfällig für Krankheiten

 

- Die Baby / Kind Massage hat sich auch bei Neurodomitits bewährt, sie festigt Gewebe und Haut

- wirkt Blähungen entgegen - lindert also Bauchschmerzen

- stärkt die Muskulatur

- die Koordinationsfähigkeit wird unterstützt

-auch bei Frühchen hat sich die Massage bewährt - es fördert die Entwicklung

 

Sämtliche Schäden im späteren Leben kann die früh begonnene und angewandte Massage in den ersten Lebensmonaten entgegenwirken und vorgebeugt werden:

- Haltungsschäden

- Essstörungen

- Ängste

Ihr Kind wird Ihnen dankbar sein, denn es wird im weiteren Leben empfindsam und liebesfähig sein und Sie profitieren von einem ausgeglichen Baby und Kind.

Zahlreiche Untersuchungen bestätigen, dass Babys, die regelmäßig massiert werden

- weniger weinen

- aufgeschlossen u n d

- umgänglich sind

- die motorische Entwicklung wird durch Massagen positiv unterstützt

 

Entspannungsmassagen helfen Kindern

eigene Ängste abzubauen

Vertrauen in sich zu finden

 

Angebot & Preise :

Baby oder Kinder - Massage in der Praxis

30 min. 20 €

5-er Karte 95,00 €

Was können Sie erwarten?

Eltern lernen

-Massagegriffe

-Öl Anwendung z.B. auch Neurodermitis

-Haltungen

-Tipps

z.B. bei Bauchschmerz

Baby oder Kinder Massage m o b i l      

in gewohnter Umgebung

30 min. 25 €

5-er Karte 110,00 €


 sodass Eltern die Massage bei ihren Babys / Kindern auch selbst täglich liebevoll ohne Unterstützung anwenden können




 

Seminar Baby - Massage für werdende Eltern

Sa : 10-16 Uhr ( Termin wird noch bekanntgegeben )

Teilnehmer bis 8 Personen

Seminar Kosten : 199,00 €